Sind Ultra Large Container Ship’s (ULCV) wirtschaftlich?

Sind Ultra Large Container Ship’s (ULCV) wirtschaftlich?

Die Samsung Heavy Industies baut für die MOL zur Zeit das grösste Containerschiff der Welt mit 20’150 TEU’s und einer Länge von 400m.  Das Schiff soll 2017 in Fahrt gesetzt werden.

Begründet wird die zunehmende Grösse der Schiffe mit dem Skaleneffekt.  Nun zeigt sich aber in einer Studie des International Transport Forums (ITF), dass die Kosteneinsparungen bei zunehmender Schiffsgrösse abnehmen. Gemäss Studie sind ca. 60% der Kosteneinsparungen auf effizientere Schiffsmotoren und nicht auf die Schiffsgrösse zurückzuführen.

Häfen werden weltweit gezwungen, erhebliche Investitionen in die Infrastruktur zu tätigen um solche Schiffe überhaupt abfertigen zu können.  Beispielsweise benötigt die Abfertigung eines einzigen 18’000 TEU-Schiffes sechs Feederschiffe, 55 Züge und 2600 Lastwagen.

Gleichzeitig sind die Seefrachtraten im Vergleich zu anderen Jahren gem. Shanghai Container Index laufend gesunken. http://www.gsl-group.ch/de/presse/

Quelle: ITJ 19.6.2015

GSL Consulting LLC

GSL Global Shipping and Logistics Consulting is a consulting company specializing in Logistics and Supply Chain Assessment.

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: