Archives 16/11/2018

MAUT DE 2019 +30% ∅

Der deutsche Bundestag hat am 18.10.2018 beschlossen, dass ab dem 1.1.2019:

  • Zusätzlich zu den externen Kosten aus Luftverschmutzung (in Deutschland seit 1.1.2015 Bestandteil der Maut) ab 1.1.2019 die Kosten der Lärmbelastung erhoben werden.
  • Außerdem wurde die Maut aufgrund eines neuen Wegekostengutachtens erheblich angehoben.
  • Es wurden neue Gewichtsklassen eingeführt.
  • Als Anreiz für Elektro-LKW werden diese von der LKW-Maut befreit.

Es kann davon ausgegangen werden, dass die MAUT-Kosten um durchschnittlich 30% steigen.