Archives 30/04/2019

Gerichtsstand bei internationalen Multimodal-Transporten

Busto Arsizio: Hupac. Nella foto un momento durante i lavori di spostamento mercie tramite le grue ferroviarie. © Ti-Press / Pablo Gianinazzi

Bei Dienstleistungsverträgen eröffnet die Brüssel-1a-Verordnung (VO (EU) Nr. 1215/2012) in ihrem Art. 7 Nr. 1 (ebenso wie Art. 5.I.a. LugÜ) die Möglichkeit der Klage an dem Erfüllungsort des Vertrages, der für die Erbringung von  Dienstleistungen als der Ort in einem Mitgliedstaat, an dem sie nach dem Vertrag erbracht worden sind oder hätten erbracht werden müssen, definiert wird.

Lesen Sie weiter https://www.gsl-group.ch/__/frontend/handler/document.php?id=329&type=42