Alle Beiträge von GSL Consulting LLC

Wenn aus Theorie Praxis wird

Lesen Sie das Interview von Beat Schlumpf – Studienleiter Logistik der ABB Technikerschule mit Paul Haener, Leiter Industriewerk SBB Cargo AG  in Bellinzone zum Thema

Projektarbeit bei der ABB Technikerschule in der                NZZ Onlline

 

Die ABB Technikerschule in Baden bietet mit dem Bildungsgang Dipl. Logistiker HF eine Ausbildung an, welche zurzeit in der Schweiz einmalig ist. Es handelt sich nicht nur um die höchste Ausbildung auf der Tertiären Stufe die ohne Matura möglich ist, sondern wurde speziell fokussiert auf den internationalen Waren- und Informationsfluss. Dies ganz im Sinne wonach in Zukunft Firmen nur dann einen Wettbewerbsvorteil haben, wenn ihre Supply Chains den Anforderungen nach Schnelligkeit und Flexibilität gerecht werden. Dazu braucht es Spezialisten.

Geht es der Transportbranche zu gut?

Früher galt, dass eine Offertanfrage innerhalb von 3 Arbeitstagen entweder beantwortet wird,  oder der Kunde wenigstens einen Zwischenbericht erhält.

Scheinbar geht es der Transportbranche heute zu gut und man hat es nicht mehr nötig, auf Anfragen überhaupt zu reagieren.

Anders lässt sich nicht erklären, warum man auch nach 4 Wochen Wartezeit  weder einen Zwischenbericht, noch eine Antwort erhält.

Wer telefonisch nachfragt bekommt dann zur Antwort

  • Anfrage erhalten und weitergeleitet. Muss irgendwo hängengeblieben sein.
  • Sachbearbeiterin in den Ferien
  • Problem ist bekannt dass Offerten nicht beantwortet werden aber „wir arbeiten daran“
  • Man kann nicht sagen warum…irgendwie versandet