Alle Beiträge von GSL Consulting LLC

Inhouse-Schulungen gut fürs Unternehmen

Die in Deutschland durchgeführte, repräsentative Forsa-Studie zeigt: 86 Prozent der Personalchefs sind davon überzeugt, dass ein Weiterbildungsangebot das Image eines Unternehmens positiv beeinflussen kann.  Auch Innovationskraft, Mitarbeiterbindung und Betriebsklima lassen sich durch gute Inhouse-Schulungen positiv beeinflussen so die Studie.

GSL bietet schon seit Jahren Inhouse-Schulungen für ganz spezifische Fachthemen an:

  • Distributionslogistik
  • Transportlogistik
  • Incoterms 2000
  • Einkauf von Transportdienstleistungen
  • Prozessoptimierung nach der Operations Efficiency Assessment Methode.

Details unter Link

Kriminalität Transportwesen

In Deutschland wurden 2007 über 1’800 Lastwagen gestohlen. Europaweit rechnet man pro Jahr mit rund 90’000 Lastwagen. Dies entspricht rund 8.5 Milliarden Euro wobei die indirekten Kosten nicht berücksichtigt sind.

  • 17% d.h. jeder 6. Fahrer wurde in den letzten 5 Jahren angegriffen.
  • in 8% der Fälle wurden Schusswaffen verwendet.
  • in 10% der Fälle spielte eine Entführung mit.
  • bei 65% von LKW-Diebstählen samt Fracht wurden Insider-Informationen genutzt.
  • 30% der betroffenen Fahrer haben den Vorfall nicht sofort der Polizei gemeldet.
  • nur 2% der Täter konnten festgenommen werden.
  • nur 6 EU-Länder verfügen über spezielle Polizeikräfte gegen Transport-Kriminalität.

Quelle: Spedlogswiss Risk-Bulletin 2/10