Alle Beiträge von GSL Consulting LLC

Illegale Preisabsprachen auch in Spanien?

Ende 2008 wurde analog Italien auch in Spanien ein Verfahren eingeleitet, in dem es um widerrechtliche Preisabsprachen zwischen diversen Strassentransportdienstleistern geht.

Betroffen sind u.a. die Firma ABX Logistics Espana (heute DSV), DHL Freight Spain, DB-Schenker (ex Spain-Tir), Transnatur und Inter-Tir.

Gem. Zeitungsberichten könnte die kumulierte Summe an Bußgeldern bis zu 90 Mio  EUR betragen.

Spätestens im Mai soll klar sein, ob tatsächlich Preisabsprachen stattgefunden haben.

Quelle: ITZ

World Customs: HS 2012

Die World Customs Organization (WCO) bestätigt, dass die Änderungen zum harmonisierten Zollsystem (HS)  per 1.1.2012 in Kraft treten.

Die nationalen Zollbehörden müssen daher bis zu diesem Datum die entsprechenden Zolltarife anpassen.

Quelle: WCO

Inauguration SWISSCHAM-CÔTE D’IVOIRE

Bekanntlich ist GSL auch das Head Office der Wirtschaftskammer Schweiz-Afrika www.swisscham-africa.ch

Am 16.2.2010 wurde in Abidjan die SWISSCHAM-CÔTE D’IVOIRE (SCCI) gegründet.  Ueber 100 Teilnehmende aus Wirtschaft und Politik haben am  offiziell  Gründungsakt teilgenommen.

 

CÔTE D'IVOIRE SCCI 16.02.2010 [320x200]

Das Bild zeigt von links nach rechts

S.E. M  Dominique Langenbacher
Ambassadeur de Suisse en Côte d’Ivoire

S.E. M Pierre Helg
Ministre d’Adjoint DFAE, Berne

S.E. M Charles Koffi Diby
Ministre de l’Economie et des Finances de Côte d’Ivoire

M Nicolas Houard – Président SWISSCHAM-CÔTE D’IVOIRE
Mediterranean Shipping Company, Abidjan

S.E. M Youssouf Soumahoro
Ministre du Commerce de Côte d’Ivoire