Transportkosten steigen in Deutschland

Während wir bei Ausschreibungen zur Zeit Kosteneinsparungen bis zu 25% feststellen, gehen die verschiedenen Indexe  in eine andere Richtung.

Gem. Market Monitor von Capgemini Consulting sind die Preise im Ladungsverkehr in den letzten Monaten deutlich gestiegen und haben sich erst im dritten Quartal verlangsamt. Überproportional  Steigerung bei den Lebensmittel-und Getränketransporten. Auch bei Stückgut steigen die Preise. So hat die Firma Schenker eine Preiserhöhung von mindestens 6% angekündigt.

Die Beratungsfirma PwC hat sich mit den Luftfrachtpreisen befasst.  Gem. einer Umfrage unter deutschen Logistik-dienstleistern und Paketdiensten wird der zusätzliche Aufwand für Sicherheitskontrollen die Branche über 200 Millionen Euro im Jahr kosten.  Zwei von drei Befragten Unternehmen geben dabei an, dass sich die Kosten maximal zur Hälfte an die Kunden weiterbelasten lassen.

Quelle: LOG.Kompass 8.12.2010